Torquay / Torbay (England) - Kursort für Sprachreisen und Sprachkurse...

Süd-England | Englische Riviera: Torbay (Torquay, Paignton, Brixham)

Hafen und Promenade, Torquay, England

Palmenpromenade in Torquay, England English in Torquay - hier macht Englisch richtig Spass...

Auch wenn viele es kaum glauben können - es gibt Palmen in England! Torquay (Unitary Authority of Torbay) ist eines von Englands populärsten Seebädern, nicht zuletzt wegen des unerwartet milden Klimas.

» Fact File Torbay    » Bildergalerie Torquay / England    » lesen Sie mehr über Torbay

Fact File: TORQUAY / ENGLAND (TORBAY: TORQUAY · PAIGNTON · BRIXHAM)

  • nach Plymouth zweitgrößte Stadt in der Grafschaft Devon
  • knapp 140.000 Einwohner (davon etwa die Hälfte im Hauptort Torquay)
  • besteht aus den zusammengemeindeten Orten Torquay, Paignton und Brixham
  • nationales Urlaubszentrum in South Devon
  • auf sieben Hügeln erbaut
  • rote Strände und malerische Buchten entlang der 35 Kilometer langen Küste
  • Sitz des South Devon College
  • Geburtsort Agatha Christies
  • vielfältige Freizeitmöglichkeiten, wie z.B. segeln, schwimmen, reiten, Bootstouren, Tennis, Banana Boat, Golf, Go-Cart, Bowling, Quazar
  • ideale Ausgangsbasis für Ausflüge z.B. in das benachbarte Cornwall, zum Eden Project oder in den Dartmoor Nationalpark
Torbay
Südengland
    zum Seitenanfang

Torquay / Torbay, England

Torbay (Torquay, Paignton, Brixham)

Strand in Paignton Torquay, die "Queen of the English Riviera", befindet sich in der Grafschaft Devon im Südwesten Englands, etwa auf halbem Weg zwischen Exeter und Plymouth und bildet mit den Orten Paignton und Brixham die malerische Bucht und den gleichnamigen Ort Torbay, deren Hauptstadt es ist.

Devon und das direkt benachbarte Cornwall sind über die Grenzen Englands hinaus berühmt für spektakuläre Landschaften, beeindruckende Natur und ein erstaunlich gutes Klima.

Torquay by Night Mit rund 140.000 Einwohnern hat Torbay (85.000 davon direkt in Torquay) genau die richtige Größe für Sprachferien.

Es ist nicht unüberschaubar groß, so dass man sich insbesondere bei Schülersprachreisen keine Sorgen machen muss, verloren zu gehen; es ist aber umgekehrt auch nicht zu klein, so dass es vielfältige Freizeitmöglichkeiten und viel Abwechslung zu bieten hat.

Blick auf den alten Hafen in Torquay Insgesamt 35 Kilometer abwechslungsreiche Küstenlandschaft mit mehr als 18 Stränden umgeben die auf einer Halbinsel gelegene Stadt und machen die Bucht zu einem der schönsten Urlaubsgebiete in England. Durch den Golfstrom erwärmt, findet man ein unerwartet mildes Klima. Schöne Badestrände, subtropische Vegetation mit Palmen und rote Felsenklippen versetzen jeden Sprachgast in Urlaubsstimmung - eine ideale Kombination von Sprachferien und Badeurlaub wird möglich.

Torquay / Torbay, England

    zum Seitenanfang

Eines der schönsten Gebiete Englands...
Crazy Golf am Riviera Centre in Torbay Torbay bietet ein ideales Ambiente für Sprachferien: es ist ein lebendiger Ort mit internationalem Flair, der sich hervorragend für schulische Zwecke eignet. Es erwarten unsere Gäste viele Möglichkeiten, den Aufenthalt in Torbay zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen. Ein Beispiel sind die verschiedenen Angebote an Wassersportarten am Kursort.

Das 'Quaywest Beach Resort', ein Erlebnispark im Stadtgebiet von Torbay, bietet allen Fans von Wasserrutschen ein fast ein Kilometer langes Rutschvergnügen.
Quay West Waterpark in Torbay Natürlich können wir keine Schönwettergarantie geben, doch ist hier die Wahrscheinlichkeit auf der britischen Hauptinsel am höchsten, gutes Wetter zu haben. So kann man den Londoner Nebel weit hinter sich lassen...

Tolle Freizeitangebote...
Auch für fast grenzenlose Freizeitaktivitäten und einen Schuss Kultur ist gesorgt.
HMS Bounty zu Besuch im Hafen von Torquay Im größten der vier Theater der Stadt werden häufig Westend Musicals in Originalbesetzung aufgeführt. Zwei moderne Marinas, fünf Golfplätze, zwei Multiplex-Kinos, 50 Tennisplätze, drei öffentliche Schwimmbäder (eines davon als Wellenbad), Englands größte Wasserrutschen im Badeparadies Quay West und das statistisch wärmste und beste Wetter von ganz England sind eine Erklärung dafür, dass Torquay mit seiner Palmenpromenade einer der beliebtesten englischen Urlaubsorte ist.

Kents Cavern, die Tropfsteinhöhle direkt in Torquay Die Kents Caverns gehören zu den größten und schönsten Tropfsteinhöhlen Nordeuropas, Schwimmen - im Sommer auch direkt an einem der zahlreichen schönen Strände der Stadt -, und andere Sportarten wie z.B. Tennis oder Bowling runden das Angebot ab. Hier findet jeder das richtige für seine Freizeit.

Viele dieser Angebote sind bei unseren Kursen bereits inklusive, d.h. sie kosten keinen Pfennig extra (siehe » Beispielprogramme und » Kursbeschreibung).

Schülerinnen und Schüler in Postbridge, Dartmoor Der Geburtsort Agatha Christies bietet sich hervorragend als Ausgangspunkt für diverse Ausflüge an, so etwa ins Dartmoor, in die benachbarte Grafschaft Cornwall und zum Eden Project.

Und natürlich begegnet man der "Queen of Crime" vielerorts.

Schließlich ist die berühmteste Kriminalautorin der Welt nicht nur ein Kind der Stadt, sondern hat auch viele Eindrücke Torquays in ihren Romanen verarbeitet. So ist das berühmte Fünf-Sterne-Hotel "Imperial" etwa Schauplatz mehrerer "Hercule Poirot"-Romane.

Einfach tolle Sprachferien unter Palmen...

Torquay, Torbay, England

» zur Bildergalerie mit Bildern von unseren Ferienkursen
» zur Videogalerie von unseren Sprachreisen nach England

    zum Seitenanfang
Torquay Sea Front